banner_bild_01 banner_bild_02 banner_bild_03 banner_bild_04 banner_bild_05
banner_bild_06 banner_bild_07 banner_bild_08

sim3d - Dedublicationsanalyse

Download Englisch Version

uk

sim3d ist ein Service Offering zur Ermittlung möglicher Data Duplication Faktoren im Backup Umfeld

Data Deduplication ist aktuell eine der am meisten beworbenen Technologien im Speicher Umfeld. „Intelligente“ Appliances und spezielle Software Komponenten sollen Datenberge zusammen schrumpfen lassen, Kosten minimieren und die Performance steigern.

Tatsächlich ist Data Deduplication ein vergleichsweise simpler Vorgang, bei dem identische Datenbereiche identifiziert und eliminiert werden. Da solche identischen Bereiche vor allem bei der Datensicherung auftreten, verspricht Data Deduplication beim Einsatz auf dem Sicherungsmedium die größten Effekte. Die Hersteller solcher Lösungen prognostizieren dabei teilweise Faktoren für die Datenreduktion, welche selbst die Ablösung größerer Tape Libraries durch vergleichsweise kleine Platten Subsysteme zu geringeren Kosten darstellbar machen sollen.
 

Deduplication Simulation (TSM Server)

sim3d

Ob Data Deduplication die in Aussicht gestellten Größenordnungen der Datenreduktion in der Praxis tatsächlich erreicht, hängt jedoch von einer Vielzahl von Faktoren ab:

  • Wie oft wird gesichert?
  • Was wird gesichert?
  • Wie wird gesichert?
  • Wie lang werden die Sicherungen aufgehoben?

Und natürlich:

  • Wie sind die gesicherten Daten überhaupt deduplizierbar?

Es liegt in der Natur der Sache, dass schon eine kleinere Fehleinschätzung bei der Beantwortung der oben genannten Fragen zur Anschaffung einer um Größenordnungen zu klein oder zu groß ausgelegten Data Deduplication Lösung führen kann. Um solche Risiken zu vermeiden, hat General Storage die Data Deduplication Simulation sim3d entwickelt.

sim3d ist ein schlankes Utility, das auf den zu sichernden Clients oder dem Sicherungsserver installiert wird und die Daten im Rhythmus der Sicherung Byte für Byte auf ihre tatsächliche Deduplizierbarkeit untersucht. Das Ergebnis ist eine detaillierte Auswertung, die eine sehr genaue Einschätzung dessen erlaubt, was beim Einsatz einer Data Deduplication Lösung im Bezug auf die Datenreduktion zu erwarten ist. Dabei können auf Wunsch auch von der bisherigen Praxis abweichende Sicherungs-Verfahren und –Szenarien sowie unterschiedliche Lösungen verschiedener Hersteller betrachtet und miteinander verglichen werden.

sim3d ist ein Service Offering, das neben der Einrichtung der erforderlichen Software Komponenten auch die Auswertung und Präsentation der Untersuchungsergebnisse beinhaltet.

Für weitere Details wenden Sie sich bitte an support@general-storage.de.

 Alle erwähnten Produkte und Bezeichnungen können eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller sein und werden als solche betrachtet.
Bei Fragen oder Problemen kontaktieren Sie bitte info@general-storage.de

Navigation  | Über GS  |  Lösungen  |  ServiceReferenzen  |  Impressum  |  Download

© 2016 by General Storage GbR. Alle Rechte vorbehalten

Download German Version

Kontaktieren Sie uns:

Telefon: +49 6206 157686
Telefax:  +49 6206 157687
E-Mail: info@general-storage.de

ger
GS_Logo1_Neu
gse-logo

13th ISP Symposium 2017
26.-29. September 2017,
Cologne Marriott Hotel


IBM

SSW-2258:
An Alternative to NDMP for Network Attached Storage Backup 
with dsmISI MAGS


Kundenforum
IBM Spectrum Protect und Veeam Kundenform, 28. Juni 2017, Skyloft Frankfurt Airport


Pressemitteilung:
dsmISI for Veeam ermöglicht unbegrenzte Speicher für Backups

Hier nachlesen


General Storage Lösungen
Ready for IBM Tivoli Software

tivoli_ready